FAQ & Hygieneregeln

Die Veranstaltungen finden im Freien statt.

Unsere Schutz-, Hygiene- und Sicherheitskonzepte folgen dem aktuellen „Rahmenkonzept für kulturelle Veranstaltungen“.

Wer darf kommen?

Seit 10.6. entfällt die Testpflicht , wenn die Inzidenz unter 50 bleibt.

Die pandemiebedingten Regelungen der Veranstaltungen des Mobilen Kinos orientieren sich immer an den gerade aktuellen Infektionsschutzmaßnahmenverordnungen der zuständigen Behörden.

Was muss ich vor Ort beachten?

Abstand halten
Bitte immer Maske tragen und genügend Abstand zu Besucher*innen halten, beim Anstehen an der Abendkasse, am Gastronomiestand oder in den Toiletten, mindestens 1,5 Meter. Stühle und Liegestühle werden so aufgestellt, dass die geltenden Abstandsregeln zwischen den Besuchergruppen eingehalten werden.

Mund- und Nasenschutz
Eine Maske ist Pflicht. Dies gilt für Mitarbeitende wie für Besucher*innen sofern sie nicht auf ihrem gebuchten Sitzplatz sind. Also: an der Abendkasse, beim Ticket-Scan, beim Gang zum Sitzplatz, beim Aufenthalt an anderen Stellen auf dem Gelände, am Gastronomie-Stand, beim Gang zur Toilette und beim Verlassen des Veranstaltungsareals. Die Maske darf erst am Sitzplatz abgenommen werden. Vor Ende des Films werden gegebenenfalls Absperrungen entfernt, damit die Besucher*innen das Gelände ohne Gedränge verlassen können.

Sitzplätze
Es werden nur nummerierte Sitzplätze mit Stühlen oder Liegestühlen angeboten. Die Bestuhlung ist so angepasst, dass die Mindestabstände zwischen den Besuchergruppen eingehalten werden. Das Liegen mit Decke auf der Wiese, oder freies Sitzen im Gras ist nicht erlaubt. 

Kontakte nachverfolgen
Zum Besuch unseres Open-Air-Kinos müssen Besucher*innen ihre Kontaktdaten angeben um im Fall einer Erkrankung die Kontakte nachzuverfolgen. Die Kontaktdaten werden beim Onlinekauf automatisch erhoben und am Einlass überprüft. Den Besucher*innen werden nummerierte Sitzplätze zugewiesen. Beim Kartenkauf an der Abendkasse werden die Daten (Datum, Name, E-Mailadresse oder Telefonnummer) händisch erhoben.

Hygieneregeln
Die üblichen Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten.
Persönliche Hygiene schützt vor Ansteckung: häufiges Händewaschen sowie Niesen und Husten nur in die Armbeuge. Wir reinigen und desinfizieren ständig unsere Verkaufsstände, Kassen und Toiletten und stellen Spender mit Desinfektionsflüssigkeit für unsere Gäste zur Verfügung. 

Wer Symptome einer akuten Erkrankung der Atemwege verspürt, darf nicht an einer Open-Air-Kinoveranstaltung teilnehmen.

Wo bekomme ich Karten?

Karten für die Vorstellungen können in der Regel online auf dieser Seite gekauft werden an der Abendkasse gibt es das Restkontingent. Das Online-Ticketing erspart langes Anstehen an der Abendkasse. In manchen Fällen findet der Vorverkauf über unsern Kooperationspartner statt, seltens gibt es nur Abendkasse. Alle Informationen hierzu finden Sie  bei den Spielorten.

Eine Rückgabe gekaufter Tickets ist nicht möglich.

Wann geht es los?

Im Juni und Juli ist  ca. 21:30 Uhr Filmbeginn, im August 21:00 Uhr, ab Mitte August 20:30 Uhr. Einlass ist ab eine Stunde vor Filmbeginn. Es kann durch die Aufnahmen der Kontaktdaten zu Wartezeiten kommen, wir bitten um Verständnis. Frühes kommen ermöglicht eine freie Auswahl der Plätze, da die Platzkarten vor Ort vergeben werden.

Im SommerNachtFimFestival kann es zu Abweichungen an den Spielorten Katharinenruine und An der Bleiche in Erlangen kommen.

Barrierefreiheit

Naturgartenbad: Der Zugang ist NICHT barrierefrei.
Auf AEG: Der Spielort ist komplett barrierefrei zugänglich, inklusiver Behinderten WC.
Marienbergpark: Ist barrierefrei, aber bitte beachten - der Spielort befindet sich auf einer Wiese. Eine barrierefreie WC-Kabine ist vorhanden.
Desi: Zugang ist barrierefrei, WC ebenso, allerdings sind in der Desirena Stufen, somit ist es für Rollstuhlfahrer*innen nur möglich im oberen Bereich stehen zu können.
Tiergarten: ist barrierefrei. Die Wege sind allerdings etwas länger und es geht bergauf. Meist steht ein Fahrzeug vom Tiergarten zur Verfügung.
Stadtpark Fürth: Zugang ist barrierefrei, allerdings sind zur Tribüne hin Stufen, somit ist es für Rollstuhlfahrer*innen nur möglich im oberen Bereich stehen zu können.

Bitte melden Sie sich, wenn Sie ein Begleitperson (freier Eintritt bei "B" im Ausweis) mitbringen unter info@mobileskino.de oder telefonisch 0911379484 an, dann hinterlegen wir es an der Abendkasse des Spielortes.

Dürfen Hunde mitkommen?

Sie tragen die Verantwortung für Ihr Tier und ihre Mitmenschen. Haben Sie Zweifel, wie Ihr Tier auf viele Menschen und andere Hunde reagiert, sehen Sie bitte von einer Mitnahme ihres Hundes ab.

Tucherschloss: Hunde sind nicht erlaubt.
in allen Schwimmbäder: sind Hunde NICHT erlaubt.
Auf AEG: Hunde sind im Außengelände erlaubt.
Marienbergpark: Hunde sind erlaubt.

und noch was...

Am Abend kann es auch mal kalt werde, bitte bringen Sie sich eigene Decken mit, wir dürfen momentan leider keine Decken verleihen.

Rechtliches

Bei Nichteinhaltung der geltenden Hygieneregeln wird der Einlass verweigert und die Besucher werden des Platzes verwiesen. Eine Rückerstattung der Tickets ist ausgeschlossen. Zu ihrer Sicherheit ist den Anweisungen des Personals folge zu leisten.